Wie kann ich dir helfen?

Nutze die Suchfunktion oder sieh dir unten Antworten an für häufig gestellte Fragen.

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du häufig gestellte Fragen.
Solltest du nicht fündig werden und weitere Fragen haben, kontaktiere mich!

Kann ich meine Unterlagen direkt bei dir vorbeibringen?

Ja. Gerne kannst du deine Unterlagen nach Vereinbarung direkt abgeben und abholen. Dies ist insbesondere für Kunden aus dem Rhein-Main-Gebiet interessant. Im Google Maps Routenplan kannst du deine Anfahrtszeit berechnen.

Datenschutzhinweis: bei Google Maps wirst du auf eine Drittanbieter Seite in einem Drittland (USA) weitergeleitet.

Holst du meinen Papierkram ab?

Wenn du im Rhein-Main-Gebiet wohnst, können wir im Einzelfall auch eine Abholung gegen eine Anfahrtspauschale von 30 € vereinbaren. Nach Fertigstellung kann ich dir die Ordner dann auch wieder zurückbringen.

Bietest du deinen Sortierservice auch bundesweit an?

Ja. Ich biete meinen Sortierdienst auch bundesweit an. Du kannst mir deine Unterlagen per Transportdienstleister zuschicken. Ich sende dir diese zurück, sobald die Ordner fertig sind. Um Einzelheiten zu besprechen, nimm bitte Kontakt mit mir auf.

Sortierst du meinen Papierkram auch bei mir zu Hause?

Nein.

 

Unterlagen sortiere ich aus Platz- und organisatorischen Gründen ausschließlich in meinem Büro, d.h. du musst mir deinen Papierkram vorbeibringen oder zuschicken.

 

Wohnst du im Rhein-Main-Gebiet, kann ich deine Unterlagen nach Absprache auch gerne abholen und wieder zurück bringen. Hierfür fällt eine Anfahrtspauschale von 30 € an.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Preise richten sich nach dem Gewicht Deines Papierkrams und dem Aufwand.

 

Normalerweise wird nach Kilo-Gewicht abgerechnet, wenn die Unterlagen nur sortiert werden müssen.

Als Richtwert kannst du vom Gewicht ausgehen:
Kosten: 39 € / pro Kilogramm

 

Rechne mit meinem Kostenrechner die Kosten für das Sortieren deiner Unterlagen aus. Bitte beachte, dass es sich hier um eine unverbindliche Preiskalkulation handelt und ich deine Unterlagen beim Erhalt noch einmal prüfe und nachwiege. Erst dann kann ich dir verbindliche Preise geben.

 

Einigen Kunden möchten allerdings auch, dass ihr Papierkram auch digitalisiert, ein Finanz- und Kostenplan aufgestellt oder eine Gläubigerliste erstellt wird. Zudem ist jede Lebenssituation anders, sowie auch die Struktur der Unterlagen. Daher kann es teilweise auch Sinn machen, zäsätzlich auch nach Aufwand abzurechnen. Ich kann dir mehr zu den genauen Preisen sagen, wenn du mir genau schilderst, wo du Unterstützung brauchst.

 

Ordner und sonstige Sortiermaterialien sind im Preis schon mitenthalten.

 

Werden die Ordner per Transportdienst verschickt, kommen noch Versandkosten hinzu. Die Kosten variieren von der Kartongröße und dem Gesamtgewicht. Pauschale Versandgebühren gibt es daher nicht.

Welche Bezahlformen sind möglich?

Du erhältst von mir eine Rechnung, sobald deine Unterlagen fertig sortiert sind. Du kannst diese bequem überweisen oder ausnahmsweise bei Abholung bar zahlen.

Selbstverständlich erhältst du bei einer Barzahlung eine Quittung.

Beachte, dass bei Barzahlung die Übergabe nur Zug um Zug erfolgt, d.h. Unterlagen gegen Geld.

Eine Ratenzahlung ist nicht möglich.

Wie läuft eine Zusammenarbeit?

  1. Zuerst benötige ich von dir das Gewicht deines Papierkrams.
  2. Hilfreich sind Bilder von deinen gestapelten Unterlagen. So kann ich den Aufwand noch besser einschätzen.
  3. Mit meinem Kostenrechner kannst du vorab schon einmal die ungefähren Kosten berechnen.
  4. Du schickst mir bequem über das Kontaktformular eine Anfrage oder sendest mir eine E-Mail zu mit den Gewichtsangaben und mehr Infos wie bspw., ob die Briefe schon geöffnet sind, ob Unterlagen teilweise schon in Ordner eingeheftet wurden usw. Ich melde mich dann innerhalb von 24 Std. zeitnah bei dir mit einem konkreten Angebot.
  5. Wenn das Angebot für dich passt, schickst du mir Deinen Papierkram zu oder bringst mir diesen nach vorheriger Absprache vorbei.
  6. ACHTUNG: Bitte Unterlagen nie zuschicken ohne vorherige Absprache mit mir!
  7. Wenn ich deinen Papierkram erhalten habe, sortiere ich ihn thematisch und mit Inhaltsverzeichnis in breite Ordner. Auf Wunsch entsorge ich auch nicht mehr benötigte Unterlagen. Allerdings musst du mir dies vorher sagen. Ohne deine Einwilligung wird nichts weggeworfen!
  8. Wenn ich fertig bin mit dem Sortieren, gebe ich dir Bescheid und schicke dir die Rechnung zu. Sobald der Betrag bei mir eingeht, kannst du deinen Papierkram nach Absprache abholen oder ich schicke dir  diesen per Transportdienstleister (in der Regel verwende ich Hermes) zu.

Wer steckt hinter dem Papierkram Helfer?

Auf der Über mich (About) Seite kannst du mehr über mich erfahren und wer genau dein Papierkram Helfer ist :-).

Muss ich dir die Ordner zur Verfügung stellen?

Nein. Im Angebot sind schon breite Ordner enthalten. Auf Wunsch kannst du mir deine Ordner zur Verfügung stellen. Allerdings ändert sich preislich in diesem Fall nichts.

Kann ich auch ungeöffnete Briefe zum Sortieren geben?

Ja, du kannst mir sowohl geöffnete als auch ungeöffnete Briefe geben. Der Aufwand für ungeöffnete Briefe ist etwas höher.

Unterstützt du auch beim Nachlass?

Ja. Angehörige, Erbenermittler und Nachlassverwalter kann ich entlasten, indem sie das Sortieren der Unterlagen von Verstorbenen an mich auslagern. So haben sie alle Unterlagen sofort auf einen Blick.

Weitere Infos hierzu finden du auf der Seite: Papierkram Verstorbene

Unterstützt du auch Geschäftskunden?

Ja. Für Geschäftskunden biete ich ebenfalls einen Sortierdienst. Ich sortiere geschäftliche Unterlagen in übersichtliche Ordner.

 

Da ich hauptberuflich Online Marketing Managerin bin, kannst du mich auch im Bereich Online Marketing Dienstleistungen kontaktieren. Meine Website findest du hier: https://adrijanamaglic.com

Wie lange dauert es meinen Papierkram zu sortieren?

Die Dauer richtet sich nach der Menge deines Papierkrams und meiner zeitlichen Kapazitäten. Eine genaue Zeitangabe ist daher schwierig. In der Regel benötige ich für einen kleinen Umzugskarton oder eines gefüllten Wäschekorbs ca. 1- 2 Wochen.

Daher ist es am Anfang wichtig, mir ungefähr zu sagen, um welche Menge es sich handelt, so dass ich den Zeitaufwand besser einschätzen kann.

Ich möchte nicht, dass Andere Einblick in meine Finanzen haben. Kann ich dir vertrauen?

Deine Unterlagen bekomme nur ich zu Gesicht und behandle diese selbstverständlich vertraulich und diskret. Daten werden nicht an Dritte übermittelt. Auf Wunsch erhältst du eine separete schriftliche Geheimhaltungsvereinbarung. Allerdings bin ich schon durch meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verschwiegenheit verpflichtet.